MENU

Augsburger Polizistenmord: Polizei hebt ein weiteres Waffenlager aus

4. Januar 2012 • Panorama

In der Augsburg hat die Polizei im Rahmen ihrer Ermittlungen zum Mord an einem ihrer Kollegen, ein weiteres Waffenlager ausgehobenDie „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, dass Beamte in dem Lager der beiden tatverdächtigen Brüder etwa 20 weitere Pistolen und Gewehre befanden.

Die Brüder sollen den Augsburger Polizisten erschossen haben

Schon bei der Verhaftung des Bruderpaares in der letzten Woche, hatte die Polizei über 20 Waffen sowie rund 2000 Schuss Munition sichergestellt. Die beiden 56 und 58 Jahre alten Brüder werden verdächtigt, in der Nacht zum 28. Oktober in Augsburg den Polizisten Mathias Vieth erschossen zu haben. Bislang schweigen die beiden jedoch zu dem Tatvorwurf.

Kommentare sind geschlossen-

« »