MENU
Frau liest ein Buch am Strand

Sommerlektüre – die besten Bücher für den Strand

27. Juni 2015 • Reisen

Endlich Zeit, ein Buch am Stück zu genießen. Vielleicht wechseln Sie dabei einmal aus der Sonne in den Schatten, oder sie tragen Ihr Buch vom Strand auf den Balkon und zurück ¬ mehr Ablenkung gilt nicht. Lassen Sie Ihren Partnern mit den Kindern verschwinden, damit Sie sich dem wahren Urlaubsvergnügen widmen können: Lesen, schmökern und Bücher verschlingen. Hier unsere Tipps für die Strandlektüre.

Jami Attenberg: Die Middlesteins. In den USA ist diese Familiengeschichte längst ein Bestseller. Eddie versucht, ihre Familie zusammenzuhalten, während Kinder und Schwiegerkinder wegen ihrer – zugegebenermaßen üppigen Figur ¬ ihr Essverhalten kontrollieren. Eine aberwitzige Geschichte über das alltägliche Chaos und darüber, was Familien zusammenhält.
• Verlag: Schöffling & Co.
• ISBN: 9783895612022
• Gebundene Ausgabe 21,95 Euro

Matthew Quick: Silver Linings. Die Romanverfilmung von Silver Linings war der Überraschungserfolg in diesem Frühjahr. Wer den Film verpasst hat, kann sich mit dem Buch vergnügen. Pat findet nach einem Psychiatrie-Aufenthalt nicht in sein altes Leben zurück. Tiffany, selbst eine einsame Gestalt, hat einen Plan, wie er seine Frau zurückerobern kann. Doch dafür muss er auf sein geliebtes Football verzichten … Kritiker bejubeln die aberwitzige und originelle Komödie.
• Rowohlt Taschenbuch Verlag
• ISBN: 9783499230356
• Taschenbuch 9,99 Euro

Wu Ming: 54. Die wilde Geschichte spielt im Jahr 1954, als die McCarthy-Area dem Ende zugeht und Cary Grant mit Grace Kelly „Über den Dächern von Nizza“ drehen soll. Das italienische Autorenkollektiv mischt erfundene und nicht ganz erfundene Geschichten zu einer vergnüglichen Agenten-, Mafia-, Krimi- und Liebesgeschichte.
• Assoziation A
• ISBN-10: 3862414418
• ISBN-13: 978-3862414413
• Gebundene Ausgabe 24,80 Euro

Claudia Thesenfitz: Sylt oder Selters. Dieser luftige Roman ist eine Liebeserklärung an Sylt. Eine Hamburgerin Mitte 40 bricht auf nach Sylt, um einen Millionär zu angeln – und findet, Freundschaften, reiche Männer, Abenteuer und mehr. Fröhlicher Roman mit Herz und Humor.
• Verlag: Ullstein Taschenbuch
• ISBN-10: 3548287077
• ISBN-13: 978-3548287072
• Taschenbuch 9,99 Euro

Ernest van der Kwast: Fünf Viertelstunden zum Meer. Die Liebesgeschichte zwischen Giovanna und Ezio beginnt in Italien 1945. Sechzig Jahre später treffen sie sich wieder, jeder mit einem Leben im Gepäck. Ist die Liebe noch da? Was ist von ihrer großen Liebe übrig geblieben? Der junge niederländische Autor, geboren in Bombay, erzählt sehr einfühlsam die Lebensgeschichte zweier Liebender.
• Verlag: mare
• ISBN: 9783866482050
• Gebundene Ausgabe 18,00 Euro

Kristine Bilkau: Die Glücklichen. Isabell und Georg sind ein glückliches Paar, haben einen kleinen Sohn, eine gemütliche Altbauwohnung und fühlen sich sicher. Doch dann verliert Isabell ihre Arbeit, Georg sorgt sich um seine Stelle, das Geld wird knapp. Sehr eindringlich erzählt Kristine Bilkau, was der Druck mit den beiden und ihrer Liebe macht, wie sie sich verändern und ihre Umgebung mit anderen Augen sehen. Ein Porträt der heutigen Generation, mit einem überraschenden Ende.
• Luchterhand Literaturverlag
• ISBN: 978-3-630-87453-1
• Gebundene Ausgabe 19,99 Euro

Foto: ThinkStock, iStock, EdithRum

Kommentare sind geschlossen-

« »