MENU

Nach Trennung von Coach Emery: Mertesacker hilft Arsenal

1. Dezember 2019 • Fussball

London – Nach der Trennung von Trainer Unai Emery hilft Ex-Weltmeister Per Mertesacker beim FC Arsenal kurzfristig auf der Trainerbank aus.

Der 104-malige Nationalspieler, der bei den Londonern die Fußball-Akademie leitet, unterstützt am Sonntag im Auswärtsspiel bei Norwich City Interimstrainer Freddie Ljungberg. Der englische Premier-League-Club hatte sich nach der 1:2-Europa-League-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt von Emery getrennt.

Der 35-jährige Mertesacker war 2011 von Werder Bremen zum FC Arsenal gewechselt. 2018 hatte er seine Karriere beendet und die Leitung der Nachwuchsakademie übernommen.

Fotocredits: Julian Stratenschulte
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.