MENU

Luxus pur auf der Kanareninsel Teneriffa

13. Oktober 2014 • Reisen

In Spanien gibt es viele Hotels der 5-Sterne-Kategorie, die Luxus in idealer Kombination mit Wellness, Kulinarik und Unterhaltung bieten. Das 5-Sterne Hotel Botanico & The Oriental Spa Garden im Norden der Kanareninsel Teneriffa ist ein traditionsreiches Hotel für gehobene Ansprüche. Sogar Prinz Felipe verbrachte hier bereits seinen Urlaub und auch die Experten von Luxushotel-Tester.de sind vom Hotel begeistert.

Wellness und Erholung

Am Rande der Stadt Puerto de la Cruz, in unmittelbarer Nähe zum Botanischen Garten gelegen, bietet das Hotel seinen Gästen 252 komfortable Zimmer und Suiten und eine 25.000 qm große tropische Gartenanlage. In drei Spezialitätenrestaurants wird den Gästen asiatische, italienische oder spanisch-mediterrane Küche geboten. Für die sportliche Betätigung stehen u.a. ein Fitnesscenter, Tennisplätze und ein 18-Loch-Putting Green zur Verfügung. Für Wellness und Erholung ist im „The Oriental Spa Garden“ gesorgt: neben Whirpools, diversen Saunen und einem Eistempel, kann man sich bei einer Massage verwöhnen lassen oder an Yoga, Aerobic oder Tai-Chi Kursen teilnehmen.

Internationale Spezialitäten

Ebenfalls auf Teneriffa, jedoch im Süden der Insel gelegen, befindet sich das 5-Sterne Hotel Europe Villa Cortés. Die im mexikanischen Stil erbaute Hotelanlage mit 151 Zimmern und Suiten besteht aus verschiedenen Gebäudeteilen, die durch Innenhöfe und Patios miteinander verbunden sind. Weiterhin steht ein hoteleigener Beach-Club mit Bar und Restaurant zur Verfügung. Kulinarisch können die Gäste zwischen insgesamt 5 Restaurants wählen: neben einem Hauptrestaurant und einem Poolrestaurant, gibt es 3 Spezialitätenrestaurants mit mexikanischer, bayrischer und mediterraner Küche. Für das körperliche Wohlbefinden sorgen das Spa-Center „Thai-Room SPA“ und das „Spa Circuit“. Neben diversen Kosmetikanwendungen und Massagen (z.B. Thai- und Yogamassagen), werden den Gästen Thalasso-Anwendungen, ein Fitnessraum, eine Sauna, ein Eisspringbecken und vieles mehr geboten.

Dem Herbst in Deutschland entfliehen

In Deutschland beginnt es ungemütlich zu werden – die Blätter färben sich gelb und rot und fallen von den Bäumen. Morgens herrschen Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und der erste Rauhreif glitzert in der Morgensonne. Wer jetzt dem Herbst entfliehen möchte für den sind die Kanaren die perfekte Destination. Das Wetter auf Teneriffa im November ist hier deutlich besser – Temperaturen von etwa 15 Grad sind deutlich angenehmer und auch die Zahl der Regentage ist geringer.

IMG: Thinkstock, iStock, vallefrias

Kommentare sind geschlossen-

« »