MENU

Leiche eines kleinen Jungen in Berlin-Weissensee entdeckt

31. Januar 2012 • Stadtleben

Am Dienstag ist in Berlin-Weissensee ein totes Kleinkind entdeckt worden. Ein Polizei-Sprecher erklärte, dass die Leiche am Dienstagmorgen in einer Wohnung in der Indira-Gandhi-Straße gefunden worden ist.Er erklärte, dass eine sofort angeordnete Obduktion die Todesursache des Kindes klären und den Ermittlern helfen soll, den Fall aufzuklären. Er hat keine weiteren Einzelheiten zum Fund der Leiche genannt.

Nachbarn erklärten, dass es sich bei dem Kind um einen kleinen Jungen handelt

Das Kind hat mit seiner Familie in der ersten Etage eines viergeschossigen Wohnhauses gelebt. Die Nachbarn erklärten, dass es sich bei dem toten Kind um einen kleinen Jungen handelt. Zudem lebt in der betroffenen Familie ein weiteres Kind, dass laut Nachbarn am Morgen vom Jugendamt abgeholt wurde.

Das wird aus Gesprächen von Hausbewohnern mit Journalisten klar. Die Beamten haben diese Details bislang nicht bestätigt.

Kommentare sind geschlossen-

« »