MENU

Der besondere Urlaub: Die katalonische Küste mit Kunst und Kultur

24. Juni 2015 • Reisen

Die Region Katalonien gehört zu den geschichtsträchtigen Gegenden Europas. Schon im Jahr 1.000 v. Chr. siedelten Iberer in der Region, danach stand sie unter dem Einfluss Karthagos. Im dritten vorchristlichen Jahrhundert kamen die Römer. Und sie alle hinterließen ihre Spuren. Lesen Sie hier, welche historischen Stätten Sie im Urlaub „katalonische Küste“ nicht verpassen sollten.

Im frühen Mittelalter verbündeten sich Aragonien und Katalanien, und die Region stieg zu einer führenden Handelsmacht in Europa auf. Zahllose Burgen und historische Stätten laden Reisende ein, sich mit dieser wechselhaften Geschichte zu befassen.

Hier sind die Top 10 für Geschichtsfans in Katalonien:

  • In Begur beherrscht die Ritterburg aus dem 15. Jahrhundert den historischen Stadtkern
  • Im Hinterland der Costa Brava im Landstrich Alt Empordà gibt es zahlreiche Zeugnisse aus der Jungsteinzeit. Besuchen Sie den Parc Megalític de Roses mit den berühmtesten Dolmen und Steingräbern
  • Bewundern Sie Reste aus der Römerzeit in der Ausgrabungsstätte Plá de Palol in Colera und spazieren Sie durch die mittelalterliche Burgen Castell d’Aro oder Ribes de Freser
  • In Banyole ist der Neandertalerkiefer ausgestellt, der in der Gegend gefunden wurde
  • In Barcelona wurde Architektur des 20. Jahrhunderts ins Welterbe der UNESCO aufgenommen: Besichtigen Sie die Ensembles der Architekten Antoni Gaudí und Lluís Doménech i Montaner
  • Besuchen Sie das altes Benediktinerkloster in Sant Cugat oder das Zisterzienserkloster Poblet, das ebenfalls zum Welterbe gehört
  • In Cardona steht eine Burg mit Ursprüngen aus dem 8. Jahrhundert. Burg, Turm und Stiftskirche sind wunderbar erhaltene Beispiele katalanischer Romanik
  • El Vendrell stammt bereits aus der Römerzeit, es lag entlang der Römerstraße Via Augusta. Ein Archäologisches Museum mit Resten der römischen und anderen Zivilisationen erklärt die Geschichte der Region
  • Berühmt sind die Höhlenmalereien von von Cabra-Feixet in El Perelló
  • Tarragona: Das gesamte archäologische Ensemble gehört zum UNESCO Welterbe


IMG: Thinkstock, 529178075, iStock, georgecosminmarin

Kommentare sind geschlossen-

« »