MENU
Der Artikel klärt auf wofür die Deutschen ihr Smartphone nutzen.

Dafür nutzen die Deutschen ihr Smartphone

7. November 2014 • Wissenschaft & Technik

Gut siebenunddreißig Millionen Menschen verfügen in Deutschland über ein modernes Smartphone. Eine Umfrage befasste sich mit der Frage, zu welchen Zwecken die Nutzer das moderne Kommunikationsgerät verwenden. Zugleich erkundigten sich die Interviewer nach der Zufriedenheit der Verwender mit der Akkulaufzeit. Diese reicht den meisten Smartphone-Besitzern im Gegensatz zu einer häufig geäußerten Vermutung aus.

Der Wecker gehört zu den beliebtesten Funktionen eines Smartphones

Dass die Besitzer eines Smartphones ihr Gerät zum Telefonieren und zum SMS-Schreiben verwenden, überrascht niemanden. Erstaunlich ist jedoch, dass viele von ihnen die erste Kurznachricht bereits während der ersten Viertelstunde nach dem Aufstehen versenden. Auf dem Smartphone lassen sich nicht nur Kurznachrichten, sondern auch E-Mails lesen und versenden, dennoch bleibt der einfache Versand von SMS-Mitteilungen beliebt. Eine der am häufigsten genutzten Funktionen des Smartphones stellt der Wecker dar. Viele Nutzer lassen sich über die im Gerät eingebaute Weckfunktion oder über eine spezielle Wecker-App aufwecken. Zum abendlichen Einschlafen mit angenehmer Musik lässt sich das Smartphone ebenfalls verwenden. Zu den beliebtesten Applikationen des modernen Handys zählt die Wetter-App.

Die Internet-Nutzung auf dem Smartphone

Der besondere Vorteil des Smartphones gegenüber einem klassischen Handy besteht darin, dass seine Nutzer unterwegs im Internet surfen und soziale Netzwerke besuchen können. Zu den am häufigsten besuchten Webseiten gehören auch Zeitungen und Zeitschriften, bei deren Besuch die Besitzer eines Smartphones die aktuellen Nachrichten abrufen. Sowohl weibliche als auch männliche Befragte gaben bei der Umfrage zusätzlich an, dass sie gerne unterwegs Sportergebnisse abfragen. Beliebt sind hier regionale Sport-Blogs. Das Hören von Musik über das Smartphone ist weiter verbreitet als das Ansehen von Videoclips oder Fernsehprogrammen, was angesichts des höheren Daten- und Stromverbrauches durch bewegte Bilder nicht überrascht. Erstaunlich gering ist hingegen die Anzahl der Befragten, die ihren Angaben gemäß regelmäßig mit dem Smartphone fotografieren, obgleich moderne Geräte eine leistungsfähige Kamera besitzen und das Einstellen von sogenannten Selfies in soziale Netzwerke beliebt ist.

Die Geräte werden überall genutzt

So gut wie alle Besitzer verwenden ihr Smartphone nicht nur unterwegs, sondern auch zuhause. Dennoch ist die Benutzung der Geräte sowohl in öffentlichen Verkehrsmitteln als auch an Haltestellen und sogar auf Veranstaltungen beliebt. Trotz der Verwendung des Smartphones an nahezu allen Orten nutzen so gut ein Drittel aller Smartphone-Besitzer das in vielen Geräten eingebaute oder als kostenlose App erhältliche Navigationsgerät nicht.


IMG: Thinkstock, iStock, fatesun

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.