MENU

Tennisprofi Struff verliert Auftaktmatch beim ATP Cup

3. Januar 2020 • Tennis

Brisbane – Die deutschen Tennis-Herren von Teamkapitän Boris Becker sind beim neuen ATP Cup gegen Gastgeber Australien in Rückstand geraten. Im ersten Einzel unterlag Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff in Brisbane dem australischen Tennis-Entertainer Nick Kyrgios 4:6, 6:7 (4:7).

Damit muss der deutsche Spitzenspieler Alexander Zverev sein anschließend angesetztes Einzel gegen Alex de Minaur gewinnen, um die Chance auf den Gesamtsieg zu wahren. Im Doppel tritt die deutsche Auswahl mit den French-Open-Gewinnern Andreas Mies und Kevin Krawietz an.

An der Premiere des Team-Wettbewerbs in Sydney, Brisbane und Perth nehmen 24 Nationen mit etlichen Topspielern teil. Weitere Gegner der deutschen Herren sind am Sonntag (8.30 Uhr/Sky) Griechenland und am Dienstag (0.00 Uhr/Sky) Kanada. Es gibt sechs Vierergruppen. Die Gruppenersten sowie die zwei besten Gruppenzweiten qualifizieren sich für das Viertelfinale.

Fotocredits: Tertius Pickard
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.