MENU
Gesichtspflege einer jungen Frau

Superfood nun auch heilende Kräfte für unsere Schönheit

26. August 2015 • Gesundheit, Leben, Lifestyle

Superfood ist eines der Hauptthemen der letzten Monate. Immer häufiger tauchen eben diese Lebensmittel auf, die angeblich so gesund und heilend sind. Doch sind sie nicht nur Schlankmacher und Vitaminbomben, sondern jetzt auch gut für unsere Schönheit. Die Kosmetikindustrie greift zu!


Der Trend des Superfoods erobert die Kosmetikregale…

Kakao

Kakao hebt die Stimmung! Das in der Kakaobohne enthaltene CocoHeal, ist ein sogenannter sekundärer Pflanzenstoff, der das Wachstum neuer Hautzellen fördert. Er lindert also Falten und unterstützt die Wundheilung. Achten Sie also bei der nächsten Gesichtscreme oder Bodylotion auf enthaltenen Kakao!

Matcha

Matcha schützt vor der Sonne! Die in Matche enthaltenen Polyphenole und Flavonoide schützen unsere Zellen vor freien Radikalen, die durch Sonnenlicht entstehen und die Haut schneller altern lassen. Matcha ist deshalb ein idealer Inhaltsstoff für Anti-Aging-Cremes. Außerdem eignet sich Matcha auch für die Herstellung von Zahncremes, Deo und Gesichtscremes für unreine Haut. Denn die grünen Blätter der Matchapflanze wirken beruhigend.

Gojibeere

Die Gojibeere verjüngt die Haut. Wir finden die Gojibeere in Duschgels, Bodylotions und auch Masken und Gesichtscremes. Sie hemmt die Alterung unserer Haut durch ungesundes Essen. Sie bremst nämlich die Glykosylierung unserer Haut.

Granatapfel

Der Granatapfel glättet Narben. Die enthaltene Punicinsäure wirkt freien Radikalen entgegen und bindet die Feuchtigkeit in den Zellen und strafft zusätzlich den Teint. Das aus den Samen gewonnene Öl hemmt Entzündungen, beruhigt juckende Haut und lässt Narben schneller heilen.

Grünkohl

Grünkohl kräftigt die Nägel. Rohe Grünkohlblätter sind das Lebensmittel mit dem höchsten Vitamin-C-Gehalt. Das nutzen viele Anti-Aging-Cremes, um kollagene fasern zu unterstützen. Außerdem gibt es bereits einen Nagellackhersteller, der Grünkohl verwendet. Das enthaltene Vitamin A und K beugt splitternden Nägeln vor.

Quinoa

Quinoa gibt unserem Haar Volumen. In Shampoos und Conditionern finden wir immer häufiger Quinoa. Grund: die enthaltenen Proteine reparieren die äußere Schutzschicht strapazierter Haare. In Stylingsprays verleiht Quinoa dem Haar Volumen.

Bild: 21921261, krimar, Fotolia

Kommentare sind geschlossen-

« »