MENU

Niederlage gegen Djokovic für Zverev bei Adria-Tour

15. Juni 2020 • Tennis

Belgrad – Alexander Zverev hat bei der Adria Tour eine knappe Niederlage gegen den Tennis-Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic kassiert.

Der 23 Jahre alte Hamburger unterlag dem Lokalmatador, der die Show-Veranstaltung organisiert, am Sonntag in Belgrad trotz einer zwischenzeitlichen Steigerung 0:4, 4:1, 2:4. Mit einem Netzroller sicherte sich Djokovic im entscheidenden Satz zur Freude seiner Fans das wegweisende Break zum 3:2. Die Sätze bei der Show-Veranstaltung sind verkürzt, bei Einstand entscheidet der nächste Punkt.

Am Samstag hatte sich Zverev nach rund dreieinhalb Monaten Pause mit zwei Siegen auf dem Tennisplatz zurückgemeldet. Der Weltranglisten-Siebte rang den Serben Filip Krajinovic mit 0:4, 4:3 (7:5), 4:3 (7:2) nieder und schlug danach dessen Landsmann Viktor Troicki 4:1, 4:1. In der anderen Gruppe spielt unter anderen der Österreicher Dominic Thiem.

Auch am Sonntag war das «Novak Tennis Center» in Belgrad bei strahlendem Sommerwetter bestens besucht. Anders als bei der derzeitigen Turnierserie des Deutschen Tennis Bundes gelten dort keine strengen Hygieneregeln wegen der Corona-Pandemie. Nach dem Matchball umarmten sich Zverev und Djokovic länger am Netz.

Fotocredits: Darko Vojinovic
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »