MENU

Kamke bei ATP-Turnier in Atlanta ausgeschieden

18. August 2016 • Tennis

Atlanta (dpa) – Tennisprofi Tobias Kamke ist beim ATP-Turnier in Atlanta in der zweiten Runde ausgeschieden. Der Lübecker verlor gegen den Argentinier Horacio Zeballos klar in zwei Sätzen 1:6, 4:6.

Nach dem Erstrunden-Aus von Mischa Zverev ist bei dem mit rund 690 000 Dollar dotierten Hartplatz-Turnier kein Deutscher mehr vertreten.

Fotocredits: Christophe Petit Tesson

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »