MENU

Eintracht-Coach Hütter: Bayern «absolute Topmannschaft»

23. Mai 2020 • Fussball

Frankfurt/Main – Eintracht Frankfurt reist mit großem Respekt zum Duell mit Rekordmeister FC Bayern München. «Das ist eines der schwersten Auswärtsspiele. Uns erwartet eine absolute Topmannschaft, gegen die wir überhaupt keine Fehler machen dürfen», sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter.

Verzichten muss der hessische Fußball-Bundesligist in der Partie an diesem Samstag (18.30 Uhr/Sky) weiterhin auf den verletzten Stürmer Goncalo Paciencia. Noch ungewiss ist der Einsatz von Kapitän David Abraham. Unabhängig vom Personal fordert Hütter von seinen Schützlingen einen konzentrierten und engagierten Auftritt. «Wenn die Leistung nicht stimmt, kann es in München sehr unangenehm werden», mahnte der 50 Jahre alte Österreicher.

«Es wird darauf ankommen, viel Gras zu fressen, viele Meter zu machen, auch ohne Ball, um so lange wie möglich die Null zu halten und nach Möglichkeit vorne den Lucky Punch zu setzen», sagte indes Eintracht- und Ex-Bayern-Profi Sebastian Rode vor der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte.

Fotocredits: Michael Probst
(dpa)

(dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.