MENU

Samsung will iPhone mit neuem Galaxy S3 Paroli bieten

4. Mai 2012 • Wissenschaft & Technik

Samsung will den Smartphone-Markt weiter erobern und hat zu diesem Zweck am Donnerstag das neue Spitzen-Handy Galaxy S3 vorgestellt. Das Gerät verfügt über ein großes Display mit einer Diagonale von 4,8 Zoll und einigen bisher einzigartigen Funktionen.Die mit acht Megapixeln ausgestattete Hauptkamera soll für scharfe Schnappschüsse sorgen, die Dank des zügigen LTE-Datenfunks schneller verschickt oder ins Internet geladen werden sollen als bisher. Auch ein NFC-Funkchip, mit dessen Hilfe mobile Bezahldienste möglich sind, ist mit an Bord.

Siri bekommt Konkurrenz

Mit der neuen intelligenten Sprachsteuerung S Voice soll das Galaxy S3 auch mit der “persönliches Assistentin” Siri des iPhones mithalten können. Das Programm erlaube es zum Beispiel, denn morgendlichen Wecker mit einem Wort um Aufschub zu bitten. Im Gegensatz zur Konkurrenz aus dem Hause Apple soll S Voice jedoch auch  das Starten von Programmen ermöglichen. Das Smartphone kann zudem das Gesicht seines Besitzers erkennen, Inhalte vom Telefon auf Fernsehgeräte übertragen und kabellos aufgeladen werden.

Das Telefon wird mit der aktuellsten Version des Handy-Betriebssystems Android von Google auf den Markt kommen. Bereits Ende Mai soll das Smartphone, das bereits zum offiziellen Handy der Olympischen Sommerspiele in London erklärt wurde, in Europa erscheinen.

Reichlich Innovationen

Das Galaxy S3 soll nicht nur bisher bekannte Funktionen perfektionieren, sondern ebenfalls durch eine Reihe neuer Eigenschaften überzeugen. Die Kamera an der Bildschirmseite nimmt den Blick von Nutzern war und weckt das Gerät automatisch aus dem Schlafmodus, wenn der Besitzer darauf schaut. Wendet er den Blick ab, schaltet sich der Bildschirm wieder aus. Eine Bild-im-Bild-Funktion soll zudem das Umschalten von Programmen erleichtern. Für die nötige Leistung soll ein Vierkern-Prozessor sorgen.

Ähnliche Berichte:

 

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit * gekennzeichnet.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »