MENU

Buschbrände in Australien erreichen schockierendes Ausmaß

8. Januar 2020 • ReisenKommentare (0)

Canberra – Australien kommt nicht zur Ruhe: Die Zahl der Toten in den Feuergebieten steigt, die Schäden sind verheerend. Auch der Tourismus leidet unter den Buschbränden, die seit Monaten toben. Australiens Premierminister Scott Morrison nannte den Zustand bei einem Besuch der Känguru-Insel dort und landesweit «schockierend und beängstigend»....

weiterlesen...

Riemen am Wanderrucksack regelmäßig variieren

8. Januar 2020 • ReisenKommentare (0)

Stuttgart (dpa/tmn) – Ob auf der Hüttentour in den Alpen oder beim Trekking in Südamerika: Auf langen Wanderungen mit einem schweren Rucksack schmerzen irgendwann Schultern und Rücken. Urlauber können dem entgegenwirken, indem sie die Spannung der...

Reisen in den Iran besser verschieben

8. Januar 2020 • ReisenKommentare (0)

Berlin – Nach der Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani durch die USA sollten Iran-Urlauber ihre Reisepläne überdenken. «Verschieben Sie nach Möglichkeit nicht erforderliche Reisen nach Iran», rät das Auswärtige Amt (AA) in seinen...

Wie ein Fotograf das Mallorca-Bild prägte

7. Januar 2020 • ReisenKommentare (0)

Palma – Auf der Rückseite der vergilbten Karteikarte ist minutiös festgehalten, wie viele Exemplare der Postkarte pro Monat verkauft wurden: 13.069 Mal ging das Bild von zwei Urlauberinnen, die an einem Strand Mallorcas auf einem Kamel reiten, im Jahr...

Gericht: Ist der Zug zum Flug zu spät, ist das Pech

3. Januar 2020 • ReisenKommentare deaktiviert für Gericht: Ist der Zug zum Flug zu spät, ist das Pech

München – Kommt der Zug zum Flug zu spät an, ist das Pech für die Passagiere. Der Reiseveranstalter muss die Kosten für einen Ersatzflug nicht übernehmen, wie das Amtsgericht München in einem am Freitag veröffentlichten Urteil entschied. Ein...

Tausende fliehen vor Feuern in Australien

3. Januar 2020 • ReisenKommentare deaktiviert für Tausende fliehen vor Feuern in Australien

Canberra – Im Südosten Australiens herrscht Katastrophenalarm: Tausende Menschen sind auf der Flucht vor den verheerenden Buschbränden. In den Bundesstaaten New South Wales und Victoria musste mehr als ein halbes Dutzend Städte evakuiert werden,...

«Mardi Gras» wird Monate später fertig

3. Januar 2020 • ReisenKommentare deaktiviert für «Mardi Gras» wird Monate später fertig

Miami – Das Kreuzfahrtschiff «Mardi Gras» von Carnival Cruise Line wird mehrere Monate später fertig als geplant. Die Auslieferung war für den 31. August 2020 geplant gewesen – nun soll das Schiff laut der US-amerikanischen Reederei am 14....

Wurmberg im Harz für Skifahrer geöffnet

3. Januar 2020 • ReisenKommentare deaktiviert für Wurmberg im Harz für Skifahrer geöffnet

Braunlage/Schierke – Wintersportler können aufatmen: Nachdem es im Harz für Skifahrer lange zu wenig Schnee gegeben hatte, hat die Panorama-Abfahrt am Wurmberg ab dem Neujahrstag geöffnet. Die 2000 Meter lange Abfahrt ist nach Angaben der...

Was Australien-Urlauber wissen müssen

3. Januar 2020 • ReisenKommentare deaktiviert für Was Australien-Urlauber wissen müssen

Hannover – Wenn die Hauptattraktion einer Australien-Reise wegen Buschbränden nicht zugänglich ist, dürfen Pauschalurlauber die ganze Reise gebührenfrei stornieren. Sie bekommen dann vom Veranstalter ihr Geld zurück. Darauf weist der...

Highlights-Hopping in Guatemala

3. Januar 2020 • ReisenKommentare deaktiviert für Highlights-Hopping in Guatemala

Tikal – Brechbeutel in XXL-Format lassen Übles befürchten. Und dass auf den Sitzen des Kleinjets tatsächlich steht, diese könnten im Bedarfsfall schwimmen, hebt vor dem Start die Skepsis. Doch der 33-minütige Flug zum See Petén Itzá geht glatt...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.