MENU

Diskussion um Hamilton-Weigerung in Abu Dhabi

9. Dezember 2016 • Formel 1Kommentare deaktiviert für Diskussion um Hamilton-Weigerung in Abu Dhabi

Brackley – Nach dem Widerstand von Lewis Hamilton gegen Anweisungen vom Mercedes-Kommandostand im Formel-1-Finale von Abu Dhabi hat Motorsportchef Toto Wolff eigene Fehler eingeräumt. Im «Eifer des Gefechts» treffe man manchmal falsche Entscheidungen, sagte Wolff in einem Interview des TV-Senders Sky Sports. «So, wie sich das Rennen entwickelt...

weiterlesen...

Rosbergs Abschiedstour – Unverständnis über Lauda

8. Dezember 2016 • Formel 1Kommentare deaktiviert für Rosbergs Abschiedstour – Unverständnis über Lauda

Köln – Im improvisierten Wettrennen im TV-Studio war Nico Rosberg am Ende wieder ganz vorn. Der Formel-1-Weltmeister setzte seine Abschiedstournee in der RTL-Sendung «stern TV» mit einer Jux-Fahrt gegen den Moderator fort und wies dann erneut die...

Formel 1 kehrt 2018 nach Frankreich zurück

6. Dezember 2016 • Formel 1Kommentare deaktiviert für Formel 1 kehrt 2018 nach Frankreich zurück

Paris – Nach zehn Jahren Pause wird es vom Sommer 2018 an wieder einen Grand Prix in Frankreich geben. Die Formel-1-Autos sollen auf der Paul-Ricard-Rennstrecke in Le Castellet im Süden des Landes starten, kündigte der Präsident der Region...

Hamilton zu Rosberg-Rücktritt: «Sport wird ihn vermissen»

3. Dezember 2016 • Formel 1Kommentare deaktiviert für Hamilton zu Rosberg-Rücktritt: «Sport wird ihn vermissen»

Wien – Lewis Hamilton hat mit Bedauern auf den Rücktritt seines Mercedes-Stallrivalen Nico Rosberg reagiert. «Es wird sehr, sehr merkwürdig und es wird traurig, ihn nächstes Jahr nicht im Team zu haben», sagte der dreimalige Formel-1-Weltmeister...

Wer wird der Neue bei Mercedes?

3. Dezember 2016 • Formel 1Kommentare deaktiviert für Wer wird der Neue bei Mercedes?

Wien – Nach dem sensationellen Formel-1-Abschied von Nico Rosberg braucht Mercedes einen neuen Teamkollegen für Lewis Hamilton. Es gibt verschiedene Denkmodelle. DER NACHWUCHS PASCAL WEHRLEIN gehört klar dazu. Nach seinem Debütjahr in der Formel 1...

Rosberg ein Formel-1-Champion mit Courage

3. Dezember 2016 • Formel 1Kommentare deaktiviert für Rosberg ein Formel-1-Champion mit Courage

Wien – Diese Entscheidung von Nico Rosberg erfordert enorme Courage. Und die zeigt der gebürtige Wiesbadener. Gerade einmal fünf Tage nach seinem Gipfelsturm in der Formel 1 verkündet der neue Weltmeister seinen Rücktritt aus der Königsklasse des...

Wolff über Rosbergs Rücktritt: «Stärke seines Charakters»

3. Dezember 2016 • Formel 1Kommentare deaktiviert für Wolff über Rosbergs Rücktritt: «Stärke seines Charakters»

Wien – Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat Weltmeister Nico Rosberg nicht vom Formel-1-Rücktritt abbringen können. «Er hat seine Gedanken immer unter Kontrolle», sagte der Österreicher auf der Gala des Motorsportweltverbands FIA in Wien. «Im...

Schlaglichter auf die Formel-1-Karriere von Nico Rosberg

3. Dezember 2016 • Formel 1Kommentare deaktiviert für Schlaglichter auf die Formel-1-Karriere von Nico Rosberg

Abu Dhabi – 2006 feierte Nico Rosberg sein Formel-1-Debüt. Seitdem hat sich der gebürtige Wiesbadener ganz nach oben gearbeitet – bis zum Titelgewinnn. Nun verkündet er seinen Rücktritt. Die wichtigsten Stationen seiner Formel-1-Karriere. DAS...

Lauda über Fans und deutsche Formel-1-Sieger

2. Dezember 2016 • Formel 1Kommentare deaktiviert für Lauda über Fans und deutsche Formel-1-Sieger

Wiesbaden – Nach Ansicht von Niki Lauda ist das Verhältnis deutscher Fans zu ihren Formel-1-Weltmeistern vor allem von kühler Wertschätzung geprägt. «All eure tollen deutschen Weltmeister haben irgendwie ein seltsames Verhältnis zur Bevölkerung....

Hamilton gratuliert Rosberg zum Formel-1-Titel

2. Dezember 2016 • Formel 1Kommentare deaktiviert für Hamilton gratuliert Rosberg zum Formel-1-Titel

Berlin – Lewis Hamilton hat seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg zu dessen erster Formel-1-Weltmeisterschaft gratuliert. «Wir haben damals gesagt, dass wir beide Champions sein werden, jetzt sind wir es beide!», schrieb Hamilton auf Twitter über...