MENU
schwangere Frau mit Hand auf dem Bauch

Schwangerschaft im Alter: Gefahren für Mutter und Kind

2. März 2016 • Familie & Freizeit

Heutzutage werden die meisten Frauen erstmals um das 30. Lebensjahr schwanger. Bereits jedes vierte Neugeborene in Deutschland hat eine Mutter, die älter als 35 Jahre ist. Inzwischen gehört es zum guten Ton, die Familienplanung mit Bedacht anzugehen und zunächst die Berufsausbildung abzuschließen.


Laut Experten wird der Trend einer späten Mutterschaft weiter anhalten und möglicherweise durch die Fortpflanzungsmedizin sogar weiter zunehmen. Diesbezüglich möchten viele Frauen also wissen, welche Risiken bei einer späten Schwangerschaft gegeben sind. Je später die Planung einer Schwangerschaft stattfindet, desto bedeutender ist die körperliche Verfassung einer Frau und deren Lebensstil. Regelmäßige Bewegung, gesunde Ernährung und der Verzicht auf Nikotin sind ein gutes Fundament um auch mit über 35 Jahren problemfrei schwanger zu werden.

Risikenhwanger

Ab einem Alter von 35 Jahren nimmt die Fruchtbarkeit einer Frau stark ab. 35 ist außerdem das Alter, in dem sich das Risiko von genetischen Defekten wie der Trisomie 21 (Down Syndrom) drastisch erhöht. Dementsprechend raten Ärzte werdenden Müttern ab Mitte 30 die Amniozentese, Chorionbiopsie und andere umfangreiche Untersuchen während der Schwangerschaft.

Mit dem Älterwerden steigen außerdem die Fehlgeburtenrate sowie die Dichte der schwangerschaftsbedingten Komplikationen. Ebenso ist die Anzahl an Kaiserschnitten bei Frauen ab Mitte 30 deutlich erhöht. Vier von Zehn der Erstgebärenden in diesem Alter erleben eine Geburt per Kaiserschnitt. Im Vergleich: Bei Erstgebärenden um die 20 Jahre sind es lediglich 14 Prozent. Bisher ist nicht genau geklärt, weshalb die Kaiserschnittrate bei älteren Frauen höher ist. Experten vermuten, dass der alleinige Grund die Ängstlichkeit seitens der Ärzte ist, die Frauen ab Mitte 30 eher als „risikoschwanger“ einordnen, auch wenn die Schwangerschaft eigentlich normal verläuft.

Natürlich ist der Alterungsprozess einer jeden Frau unterschiedlich, dennoch sollte eine Frau mit 35 Jahren gründlich darüber nachdenken, ob und wann sie Mutter werden möchte.

Fotorechte: Fotolia, 30789143, D.aniel

Kommentare sind geschlossen-

« »