MENU

Verkehr: Blickkontakt regelt Unklarheiten

18. August 2016 • AutoKommentare deaktiviert für Verkehr: Blickkontakt regelt Unklarheiten

Bonn (dpa/tmn) – Blickkontakt und kleine Handzeichen im Straßenverkehr können helfen, unklare Situationen zu regeln. Etwa wenn ein Fahrstreifen endet und eigentlich das Reißverschlussverfahren gilt. «Das wird aber noch längst nicht von allen Fahrzeugführern beherrscht», sagt Dieter Müller, Vorsitzender des juristischen Beirats des Deutschen...

weiterlesen...

Spritpreise in Europa: Lohnt sich Tanken vor der Grenze?

18. August 2016 • AutoKommentare deaktiviert für Spritpreise in Europa: Lohnt sich Tanken vor der Grenze?

München (dpa/tmn) – Wo sollten Urlauber den Tankrüssel erst im Nachbarland zur Hand nehmen? Das klären die vom ADAC ermittelten Sprit-Durchschnittspreise pro Liter. Auf der Fahrt nach Österreich tanken Deutsche nach der Grenze günstiger. Denn...

Sturm und Drang: Eltern schätzen Pubertät anders ein

18. August 2016 • Familie & FreizeitKommentare deaktiviert für Sturm und Drang: Eltern schätzen Pubertät anders ein

Tübingen (dpa) – Während der Pubertät haben Eltern oft das Gefühl, ihre Kinder sind wie verwandelt. Tatsächlich sind es aber eher die Eltern, die eine veränderte Persönlichkeit feststellen. Die Jugendlichen selbst empfinden mehr Stabilität und...

Das droht Pokémon-Jägern: Bußgeld und Vollkasko-Verlust

18. August 2016 • AutoKommentare deaktiviert für Das droht Pokémon-Jägern: Bußgeld und Vollkasko-Verlust

Berlin (dpa/tmn) – Wer am Steuer des Autos Pokémons mit dem Handy jagt, gefährdet nicht nur sich und andere. Er riskiert auch den Versicherungsschutz. Denn wem dabei grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann, verliert unter Umständen den Schutz...

Bei Kindern beliebt: Fußballspielen und Freunde treffen

18. August 2016 • Familie & FreizeitKommentare deaktiviert für Bei Kindern beliebt: Fußballspielen und Freunde treffen

Münster (dpa) – Fußballspielen gehört einer Umfrage zufolge zu den allerliebsten Freizeitbeschäftigungen von fast jedem zweiten Jungen, 42 Prozent der Mädchen treffen am liebsten Freunde. Diese Antworten führten die Hitliste der liebsten...

Nachgeben hilft: Fingierte Unfälle vermeiden

18. August 2016 • AutoKommentare deaktiviert für Nachgeben hilft: Fingierte Unfälle vermeiden

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Eine rücksichtsvolle Fahrweise kann Autofahrern helfen, betrügerisch herbeigeführte Unfälle zu vermeiden. Darauf weist der Automobilclub von Deutschland (AvD) hin. Denn rund die Hälfte solcher Unfälle kündigt sich an....

Kontakt mit Nachbarn: Senioren sollten gutes Maß finden

18. August 2016 • Familie & FreizeitKommentare deaktiviert für Kontakt mit Nachbarn: Senioren sollten gutes Maß finden

Bonn (dpa/tmn) – Wer im Alter noch einmal umzieht, bekommt auch neue Nachbarn. Mit denen sollte man es sich nicht verscherzen – schließlich kann man ihnen nicht ausweichen. Zu schnell zu viel Kontakt muss aber auch nicht sein. Aber wie findet man...

Leckeres für Kinder: Essensportion an der Hand abmessen

18. August 2016 • Familie & FreizeitKommentare deaktiviert für Leckeres für Kinder: Essensportion an der Hand abmessen

Düsseldorf (dpa/tmn) – Wie viele Portionen eines Lebensmittels Kinder essen sollen, zeigt ihre Handgröße. Bei Obst und Gemüse werden fünf Portionen am Tag empfohlen. Ein Stück Apfel oder Kohlrabi sollten gut in die Kinderhand passen und...

Klein und flott: Mini-Segways erobern Deutschland

18. August 2016 • AutoKommentare deaktiviert für Klein und flott: Mini-Segways erobern Deutschland

Mainz (dpa) – Auf den ersten Blick scheint Antoine elegant in weiten Kurven auf einem Gehsteig im Rheingau bei Wiesbaden zu schweben. Bei Nähertreten wird klar: Der 13-Jährige fährt auf einem kleinen Vehikel, das sich in Deutschland erst seit Kurzem...

Strafen für Kinder: Fairness und Transparenz sind wichtig

18. August 2016 • Familie & FreizeitKommentare deaktiviert für Strafen für Kinder: Fairness und Transparenz sind wichtig

Hamburg (dpa/tmn) – Wenn ein Kind mit Vorsatz etwas Falsches getan hat, ist eine Strafe mitunter sinnvoll. Aber Achtung: Diese muss immer gewaltfrei, gerecht und für das Kind nachvollziehbar und umsetzbar sein, heißt es in der Zeitschrift «Kinder»...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.