MENU

Baumgartl verlässt VfB Stuttgart in Richtung Eindhoven

26. Juli 2019 • Fussball

Stuttgart – Abwehrspieler Timo Baumgartl verlässt den VfB Stuttgart und schließt sich dem niederländischen Vizemeister PSV Eindhoven an.

Beim Champions-League-Qualifikanten erhält der deutsche U21-Vize-Europameister einen Fünfjahresvertrag bis 2024, wie die PSV am Donnerstag mitteilte. Der VfB kassiert für seinen ehemaligen Jugendspieler Medienberichten zufolge zwölf Millionen Euro an Ablösesumme.

In Eindhoven trifft der 23-Jährige auf den ehemaligen Bayern-Profi Mark van Bommel, der die PSV seit einem Jahr trainiert.

Fotocredits: Tom Weller
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.