MENU
Wie wählt man einen großartigen Online-Broker?

Wie wählt man einen großartigen Online-Broker?

5. November 2018 • Finanzen

Wenn Sie mit dem Handel an den weltweiten Finanzmärkten beginnen wollen, müssen Sie zunächst einen Broker finden. Während dies in der Vergangenheit bedeutete, einen Börsenmakler in Deutschland auszuwählen, der für Sie den Handel abwickelt, hat die digitale Revolution bei der Anlage dies für immer verändert. Jetzt können Anleger in Deutschland einfach einen der vielen fabelhaften Online-Broker nutzen, um Geschäfte zu eröffnen und ihr eigenes Portfolio zu verwalten.

Natürlich ist die digitale Entwicklung auch der Schlüssel dazu, den besten Online-Broker zu finden, über den Sie handeln können. Eröffnen Sie aber keinesfalls ein Konto bei dem Erstbesten, auf den Sie im Internet stoßen. Nehmen Sie sich die Zeit, ein paar verschiedene zu recherchieren, bevor Sie den einen auswählen, dem Sie vertrauen.

Aber was sollten Sie bei einem anständigen Online-Broker beachten?

Reguliert

Der wahrscheinlich wichtigste Faktor ist die Suche nach einem Online-Broker, der von den zuständigen Behörden an seinem Standort vollständig reguliert wird. Wenn Sie z. B. einen Broker mit Sitz in Deutschland einsetzen würden, dann würden Sie gerne sehen, dass er von der BaFin reguliert wird. Dies ist wichtig, da es sicherstellt, dass der von Ihnen verwendete Broker legitim ist und Sie jemanden haben, den Sie kontaktieren können, wenn Sie mit seinem Service nicht zufrieden sind.

Verschiedene Brokertypen

Ein weiterer Faktor, den Sie sich ansehen sollten, ist, welche Art von Online-Broker Sie verwenden werden. Sie müssen zunächst überlegen, welcher Typ gut zu Ihnen passt. Die wichtigsten Brokertypen in Deutschland sind die sogenannten STP- oder Straight Through Processing-Broker. Das bedeutet, dass wenn Sie einen Auftrag erteilen oder einen Handel online eröffnen, dieser von Ihrem Broker ohne zusätzliche Aktionen bearbeitet wird. Die Suche nach dem besten xtb Broker ist für die meisten deutschen Investoren ein wichtiger und unumgänglicher Schritt.

Deutschsprachig

Dies ist zwar kein wichtiges Kriterium, aber es ist sehr hilfreich, einen Broker zu wählen, der entweder in Deutschland ansässig ist oder Mitarbeiter hat, die die Sprache sprechen. Sie sollten aus dem gleichen Grund auch prüfen, ob die Website in deutscher Sprache verfügbar ist. Deutschsprachige Unterstützung kommt besonders dann zur Geltung, wenn Sie ein Problem haben und schnelle Hilfe benötigen!

Wahl der Vermögenswerte

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor, der zu berücksichtigen ist, ist die Bandbreite der zu handelnden Vermögenswerte, die Ihr Broker anbietet. Die meisten der besten Online-Broker werden es Ihnen ermöglichen, eine große Auswahl an Vermögenswerten zu handeln. Dies könnte von Aktien bis hin zu Währungen, Rohstoffen und mehr reichen. Dies ist als Investor von entscheidender Bedeutung, da genau diese Bandbreite Ihnen den Zugang zu mehr Möglichkeiten verschafft. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Portfolio im Laufe der Zeit diversifizieren können.

Nehmen Sie sich Zeit, um den richtigen Anruf zu tätigen

Wenn Sie an den Handel an der Börse oder an den Devisenmarkt denken, dann ist die Wahl des Brokers entscheidend. Hoffentlich werden die obigen Punkte Ihnen helfen, die perfekte Lösung zu finden. Vermutlich werden Sie auch einen Broker auswählen wollen, der es Ihnen ermöglicht, über das Handy zu handeln, um vollständige Flexibilität zu erhalten. Dessen Plattform sollte leistungsstarke Charting-Funktionen bieten und selbstverständlich auch gut zu nutzen sein. Wenn Sie die genannten Tipps beherzigen, sollte Ihnen der Online-Handel Spaß machen und auch erfolgreich sein!
 
 
Bildquelle: Pixabay, 3479899, mohamed_hassan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

«

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.