MENU

Welche Sommerreifen schneiden gut ab?

1. März 2019 • Auto

Hamburg – Beim Bremsen auf trockener Fahrbahn überzeugten die Sommerreifen eines chinesischen Herstellers noch. Doch letztlich setzte sich in einem Test der Zeitschrift «Auto Bild» (Ausgabe 9/2019) von Sommerreifen der Größe 225/45 R17 Michelin mit dem Pilot Sport 4 durch.

Grund dafür war unter anderem die Laufleistung. Während die Reifen des chinesischen Herstellers 28.000 Kilometer hielten, mussten sie beim Testsieger erst nach 51.000 Kilometern ausgetauscht werden. Insgesamt bekamen sechs Hersteller die Auszeichnung «vorbildlich». Neben Michelin waren es: Goodyear, Falken, Hankook, Continental, Fulda.

Fotocredits: Julian Stratenschulte
(dpa/tmn)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.