MENU

Sören Gonther wechselt von Dynamo zu Erzgebirge Aue

29. Juni 2019 • Fussball

Aue – Fußballprofi Sören Gonther wechselt in der 2. Bundesliga von der SG Dynamo Dresden zum sächsischen Rivalen FC Erzgebirge Aue, gaben beide Vereine bekannt.

Der 32-Jährige einigte sich mit Dynamo auf die Auflösung seines Vertrags. Sein Arbeitspapier in Aue ist bis zum 30. Juni 2021 gültig.

Gonther war im Sommer 2017 vom FC St. Pauli in die sächsische Landeshauptstadt gekommen. Im September 2017 erlitt er erneut einen Kreuzbandriss und musste fast ein Jahr lang aussetzen. Gegen Ende der abgelaufenen Saison war er wegen eines Rippenbruchs ausgefallen. In den vergangenen beiden Spielzeiten kam Gonther so lediglich auf 22 Pflichtspiele für Dynamo Dresden.

Fotocredits: Robert Michael
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.