MENU

PSG gewinnt gegen Marseille klar – Draxler wieder im Kader

28. Oktober 2019 • Fussball

Paris – Frankreichs Fußball-Top-Club Paris Saint-Germain hat beim Kader-Comeback von Julian Draxler den Klassiker gegen Olympique Marseille klar gewonnen.

Das Team von Trainer Thomas Tuchel setzte sich im heimischen Prinzenpark mit 4:0 (4:0) durch und untermauerte seine souveräne Tabellenführung. Mauro Icardi (10./26. Minute) und Kylian Mbappé (32./44.) sorgten mit ihren Toren schon in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse.

Der lange am Fuß verletzte Draxler gehörte seit August erstmals wieder zum PSG-Aufgebot, kam allerdings noch nicht zum Einsatz. Die Tabelle der Ligue 1 führt Paris nach elf Spielen mit 27 Punkten und acht Zählern Vorsprung auf den FC Nantes an. Marseille ist mit 16 Punkten nur Siebter.

Fotocredits: Kamil Zihnioglu
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.