MENU

Pro 7 TV Total Pokerstars.de Nacht: Götz Otto als strahlender Sieger

8. Dezember 2010 • Kultur & Medienwelt

Gastgeber Stefan Raab hat erneut zum Zocken gebeten und einmal mehr bewiesen, dass er es selbst nicht besonders gut kann. In der großen TV Total Pokerstars.de Nacht musste Raab als zweiter den grünen Tisch verlassen. Schauspielgigant Götz Otto räumte hingegen 50.000 Euro ab.

Wie schon in den vorherigen TV Total Pokerstars.de Nächten spielten Gastgeber Stefan Raab und seine Stars die Texas Hold’Em Variante von Pokern. Die prominente Starbesetzung rund um den grünen Tisch konnte sich mit Miriam Pielhau (Moderatorin), Bülent Ceylan (Comedian) und Götz Otto (Schauspieler) durchaus sehen lassen. Wie immer dabei war natürlich Elton und der Online-Qualifikant Carlo.

Für Qualifikant Carlo und Raab lief es nicht gut

Während in der letzten Folge Qualifikant Marco alle fertig gemacht hatte, war Carlo das Glück nicht hold. Als erster musste er den Tisch verlassen. Wenig später mit magerer Gewinnausbeute von 5.000 Euro folgte ihm Stefan Raab. Danach wurde es spannend, weil sich die übrigen Teilnehmer ein spannendes Match lieferten.

Götz Otto und Elton machten es spannend

Mit 10.000 Euro in der Tasche verließ Moderatorin Miriam Pielhau den Tisch, danach Comedian Bülent Celan (15.000 Euro). Elton und Götz saßen sich schließlich im Finale gegenüber mit dem besseren Ende für den Schauspieler, der sich über satte 50.000 Euro Gewinn freuen konnte. (kat)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.