MENU

Paris Saint-Germain in Frankreich im Pokal-Halbfinale

27. Februar 2019 • Fussball

Paris – Trainer Thomas Tuchel ist mit Titelverteidiger Paris Saint-Germain in das Halbfinale des französischen Fußball-Pokals eingezogen. Mit den deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer in der Startelf setzte sich PSG gegen FCO Dijon mit 3:0 (2:0) durch.

Die Viertelfinaltreffer für das Starensemble erzielten der Argentinier Angel di Maria mit einem Doppelpack (8./28. Minute) und der Belgier Thomas Meunier (76.). Draxler wurde in der 81. Minute ausgewechselt. Der ehemalige BVB-Trainer Tuchel schonte im Heimspiel im Prinzenpark unter anderem Weltmeister Kylian Mbappé, der 90 Minuten auf der Bank saß.

Fotocredits: Laurent Cipriani
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.