MENU

Liverpool nach 2:0 in Southampton auf Champions-League-Kurs

12. Februar 2018 • Fussball

Southampton – Der FC Liverpool bleibt mit Trainer Jürgen Klopp in der englischen Premier League auf Champions-League-Kurs. Die Reds gewannen beim FC Southampton mit 2:0 (2:0) und festigten mit 54 Punkten Rang drei, nur noch zwei Zähler hinter dem Tabellenzweiten Manchester United.

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Roberto Firmino (6. Minute) und der Ägypter Mohamed Salah (42.) mit seinem 22. Saisontreffer sorgten vor der Pause für die Tore. Loris Karius im Tor und Emre Can im Mittelfeld kamen für Liverpool 90 Minuten zum Einsatz.

Fotocredits: John Walton
(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.