MENU

Juventus Turin gewinnt dank Kean gegen Empoli

31. März 2019 • Fussball

Turin – Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der Serie A wieder ausgebaut. Zwei Wochen nach der ersten Saisonniederlage gegen Genua gewann der italienische Fußball-Rekordmeister 1:0 (0:0) gegen den FC Empoli.

Das Tor für die Turiner, die auf den verletzten Superstar Cristiano Ronaldo verzichten mussten, schoss Moise Kean in der 72. Spielminute. Der Nationalspieler war kurz zuvor eingewechselt worden und nutzte die Vorarbeit des ehemaligen Bundesligaprofis Mario Mandzukic zum einzigen Treffer.

Der Tabellenzweite SSC Neapel liegt vor seiner Partie am Sonntag bei AS Rom schon 18 Punkte zurück.

Fotocredits: Alessandro Di Marco
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.