MENU

Japaner Hanyu wiederholt Eiskunstlauf-Olympiasieg

17. Februar 2018 • Olympia

Pyeongchang – Der japanische Eiskunstläufer Yuzuru Hanyu hat seinen Olympiasieg von 2014 bei den Winterspielen in Pyeongchang wiederholt. Zwei Erfolge nacheinander schaffte zuletzt der Amerikaner Dick Button 1948 und 1952. Der 23 Jahre alte Hanyu bezwang am Samstag vor rund 12 000 Zuschauern in der Gangneung Eisarena mit 317,85 Punkten seinen Landsmann Shoma Uno (306,90) und den Spanier Javier Fernandez (305,24).

Fotocredits: Peter Kneffel
(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »