MENU

Industriegas-Lieferant Linde weiter auf Wachstumskurs mit Rekordgewinn 2011

9. März 2012 • Politik

Der Industriegase-Spezialist Linde hat auch im Schlussquartal des vergangenen Jahres seinen Wachstumskurs fortgesetzt. 2011 schlossen die Münchener mit neuen Bestmarken bei Gewinn und Umsatz ab. Das operative Ergebnis sei um 9,7 Prozent auf 3,21 Milliarden Euro gestiegen.

Dies teilte der im Dax notierte Konzern am Freitag in München mit. Damit übertraf Linde die Schätzungen der Analysten, die im Schnitt von einem Ergebnis von 3,18 Milliarden Euro ausgegangen waren – nach 2,93 Milliarden Euro im Vorjahr. Die Erlöse kletterten um 7,1 Prozent auf 13,79 Milliarden Euro.

Großer Absatz in Asien

Dazu beigetragen habe vor allem die starke Nachfrage nach Industriegasen, insbesondere in Asien. Zudem profitierte Linde von seinem Sparkurs.

Dividende der Aktie wird erhöht

Nach Steuern blieb ein Gewinn von 1,17 Milliarden Euro. Im Vorjahr war es gut eine Milliarde Euro gewesen. Von dem guten Ergebnis sollen auch die Aktionäre profitieren: Der Vorstand will die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr auf 2,50 Euro je Aktie (2010: 2,20 Euro) anheben.

Werbung

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.