MENU

HSV verteidigt Platz zwei – Aufsteiger Paderborn nun Dritter

20. April 2019 • Fussball

Düsseldorf (dpa) – Der Hamburger SV hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga den zweiten Tabellenplatz verteidigt. Den Hanseaten reichte ein 1:1 (0:1) gegen Erzgebirge Aue. 

Auf den dritten Tabellenplatz hat sich der SC Paderborn nach einem 2:1 (0:0)-Erfolg bei Holstein Kiel vorgeschoben, denn Union Berlin kam bei der SpVgg Greuther Fürth nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Da die Konkurrenten aber allesamt punkteten, kann Spitzenreiter 1. FC Köln am Sonntag bei Dynamo Dresden (13.00 Uhr/Sky) nicht vorzeitig direkt aufsteigen. Im Kellerduell trennten sich der SV Sandhausen und der MSV Duisburg mit 2:2 (1:0).

Fotocredits: Daniel Bockwoldt

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.