MENU

Hertha siegt gegen Fenerbahce – Augsburg gegen Galatasaray

26. Juli 2019 • Fussball

Hartberg – Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den ersten Hitze-Test im Trainingslager in Österreich erfolgreich bestanden.

Bei Temperaturen um die 30 Grad setzte sich das Berliner Team von Trainer Ante Covic im Freundschaftsspiel gegen Fenerbahce Istanbul und den Ex-Bremer Max Kruse in Hartberg mit 2:1 (0:0) durch.

Hertha-Neuzugang Daishawn Redan feierte mit dem Führungstreffer in der 59. Minute einen Traum-Einstand für den Hauptstadtclub, Kapitän Vedad Ibisevic erhöhte nach erneuter Vorlage von Lukas Klünter (81.). Direkt im Gegenzug erzielte Allahyar Sayyadmanesh nur noch den Anschlusstreffer für den türkischen Traditionsverein.

Die Partie war aufgrund der Hitze eine Stunde später angepfiffen worden. Es gab mehrere Unterbrechungen, damit sich die Spieler erfrischen konnten.

Auch der FC Augsburg hat im ersten Testspiel seines Trainingslagers in Tirol einen überzeugenden Sieg gefeiert. Der FCA setzte sich mit 4:1 (2:0) gegen den türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul durch.

Die Tore für das Team von Trainer Martin Schmidt schossen im Innsbrucker Tivoli-Stadion Neuzugang Florian Niederlechner per Doppelpack (14./31. Minute), André Hahn (53.) und Nachwuchsspieler Stefano Russo (54.). Der türkische Double-Gewinner kam vor 2230 Zuschauern durch Ömer Bayram in der 87. Minute nur noch zum Ehrentreffer.

Fotocredits: Jörg Carstensen
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.