MENU

FC Barcelona mit B-Elf sieglos gegen den Tabellenletzten

14. April 2019 • Fussball

Huesca – Champions-League-Viertelfinalist FC Barcelona hat im Titelkampf in der spanischen Fußball-Liga gegen den Tabellenletzten SD Huesca zwei Punkte liegengelassen. Die Katalanen kamen beim Auswärtsspiel nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

Trainer Ernesto Valverde schonte dabei wenige Tage vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Manchester United zahlreiche Stammspieler, die beiden Superstars Lionel Messi und Luis Suarez standen gar nicht im Kader. Im Hinspiel hatte Barcelona gegen Huesca 8:2 gewonnen.

Barça hat nach dem 1:0 (0:0) in Manchester am vergangen Mittwoch gute Chancen, am Dienstag (21.00 Uhr) zum ersten Mal seit 2015 den Einzug ins Champions-League-Halbfinale zu schaffen. In der spanischen Liga sind die Katalanen auf Meisterschaftskurs.

Fotocredits: Manu Fernandez
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.