MENU
Artikelgebend ist effektives Personalmanagement für ein gutes Betriebsklima.

Effektives Personalmarketing – so kann es gehen

5. September 2014 • Wirtschaft

Personalmarketing befasst sich damit, ein Unternehmen für zukünftige Mitarbeiter und diejenigen, die bereits in diesem Unternehmen beschäftigt sind, attraktiv zu gestalten. Ziel ist es, die Mitarbeiter zufrieden zu stellen, ein angenehmes Betriebsklima aufzubauen und somit eine nachhaltige Motivation zu fördern. Lesen Sie im folgenden Text mehr über mögliche Methoden, um dieses Ziel zu erreichen.

Gutes Betriebsklima

Entspannte Stimmung innerhalb eines Unternehmens führt zur Zufriedenheit der Mitarbeiter und bringt Leistungsanreize, da die Arbeit Spaß macht. Gutes Betriebsklima entsteht durch Anerkennung und Wertschätzung, sowohl vom Arbeitgeber als auch von Kollegen, durch Gerechtigkeit und Toleranz. Auch ist es wichtig, dass gute Kommunikation und Zusammenarbeit ebenso zwischen verschiedenen Hierarchieebenen besteht und man bereit ist, sich gegenseitig zu helfen.

Schlechte Atmosphäre entsteht durch Druck, Ungerechtigkeit, unsolidarisches Handeln und Unsicherheit – auch Mobbing ist oftmals ein Grund. Psychische Belastung kann die Folge sein, die Krankheitsfälle steigen, was dazu führt, dass die restlichen Mitarbeiter noch mehr unter Leistungs- und Zeitdruck stehen und dadurch unzufrieden werden – auch die Produktivität lässt dadurch drastisch nach. Es zeigt sich also, dass gutes Betriebsklima für den wirtschaftlichen und langfristigen Erfolg eines Unternehmens entscheidend ist und sich durch oben genannte Aspekte auszeichnet.

Methoden zur Motivation

Vorgesetzte greifen nicht selten zu Maßnahmen wie Prämien, Gutscheinen oder Auszeichnungen wie „Mitarbeiter des Monats“. Solche Leistungsanreize sind interessant, sollten jedoch nur in Kombination mit sogenannten „weiche“ Faktoren, wie zum Beispiel Anerkennung und Unterstützung, angeboten werden. Daher sollte die Führungsebene ihre Mitarbeiter ernst nehmen, sie respektieren und ihnen dies auch regelmäßig zeigen. Es ist wichtig, Mitarbeitern klare Ziele zu setzen, die sie heraus- nicht aber überfordern. Dabei sollte Wert drauf gelegt werden, dass man ihnen genug Eigenverantwortung und Freiraum lässt. Wissen und Informationen sollten für die Angestellten transparent gemacht werden, sodass sie Prozesse und organisatorische Entscheidungen nachvollziehen können, sich dem Betrieb zugehörig fühlen und somit motiviert werden.

Fazit

Gutes Betriebsklima ist von großer Bedeutung für ein Unternehmen, denn nur so werden Leistungen erbracht. Daher muss erfolgreiches Personalmarketing als dauerhaftes und ernst zu nehmendes Projekt von den Führungsebenen angesehen werden. Werden die oben beschriebenen Punkte beachtet, ist es leicht, den Arbeitnehmer nachhaltig zu motivieren.


Artikelbild: FRANCESCO RIDOLFI – Fotolia

Werbung

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.