MENU

Düsseldorf nach Mittelhandbruch vorerst ohne Torwart Drobny

24. Februar 2019 • Fussball

Düsseldorf – Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss vorerst auf Torwart Jaroslav Drobny verzichten. Der 39 Jahre alte Tscheche hat sich laut Vereinsangaben in der Begegnung mit dem 1. FC Nürnberg (2:1) einen Bruch der linken Mittelhand zugezogen.

Drobny war von den Rheinländern erst in diesem Winter verpflichtet worden. Er bestritt für Aufsteiger Düsseldorf bislang zwei Erstligapartien und stand auch beim 1:4 im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Schalke 04 im Fortuna-Tor.

Fotocredits: Rolf Vennenbernd
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.