MENU

Das Unwort des Jahres 2013 lautet „Sozialtourismus“

14. Januar 2014 • Deutschland, KulturKommentare deaktiviert für Das Unwort des Jahres 2013 lautet „Sozialtourismus“

Die Jury der Aktion „Unwort des Jahres“ hat für das Jahr 2013 den Begriff „Sozialtourismus“ zum unrühmlichen Sieger gekürt. Weitere Begriffe, die unter den Vorschlagseinsendungen besonders häufig auftauchten, waren „Supergrundrecht“, „Homo-Ehe“, „Ausschließeritis“ und „Armutszuwanderung/-einwanderung“. Die Jury der Aktion setzt...

weiterlesen...

Das Projekt Babyklappe kurz vorgestellt

17. Oktober 2012 • KulturKommentare deaktiviert für Das Projekt Babyklappe kurz vorgestellt

Die Grundidee des Projektes „Babyklappe“ ist in der Tat einzigartig. Angesichts der sich seinerzeit offenbar häufenden Kindsaussetzungen oder gar Kindstötungen wurde die Babyklappe vor wenigen Jahren – Ende 1999 – ins Leben gerufen. Mit dem Ziel, es...

Berlin

Hockney & Co kommen nach Berlin: „Pacific Standard Time“ – Werkschau amerikanischer Kunst der Westküste

14. März 2012 • KulturKommentare deaktiviert für Hockney & Co kommen nach Berlin: „Pacific Standard Time“ – Werkschau amerikanischer Kunst der Westküste

Ab Donnerstag können Kunstfreunde in Berlin die Ausstellung „Pacific Standard Time – Kunst in Los Angeles 1950-1980“ besuchen. Die deutsche Hauptstadt ist die einzige europäische Metropole in der die umfassende Werkschau Station macht. Die...

Gerhard Richter-Werkschau vom Künstler selbst vorgestellt

10. Februar 2012 • KulturKommentare deaktiviert für Gerhard Richter-Werkschau vom Künstler selbst vorgestellt

Der Künstler Gerhard Richter hat in Berlin eine große Ausstellung seiner Werke präsentiert. Die Neue Nationalgalerie zeigt von Sonntag an bis zum 13. Mai rund 130 Gemälde sowie fünf Skulpturen aus allen Schaffensperioden des Künstlers...

Berliner Theaterjahr beginnt mit „Dantons Tod“

3. Januar 2012 • KulturKommentare deaktiviert für Berliner Theaterjahr beginnt mit „Dantons Tod“

Das Theaterjahr 2012 wird von Claus Peymann mit Georg Büchners Revolutionsdrama „Dantons Tod“ eröffnet. Das Stück feiert am Dienstagabend am Berliner Ensemble Premiere. Seines Zeichens selbst ein 68er, hofft Regisseur Peymann immer noch auf die...

Deutsche Siedlungen in Südamerika

7. Dezember 2011 • KulturKommentare deaktiviert für Deutsche Siedlungen in Südamerika

Südamerika begeistert Urlauber durch eine atemberaubende Natur, eine köstliche lokale Küche und seine kulturelle Vielfalt. Zur kulturellen Vielfalt des Landes gehören auch die verschiedenen deutschen Siedlungen, die man quer über den südlichen Teil des...

Die Berggötter der Anden – ein Naturschauspiel

2. Dezember 2011 • KulturKommentare deaktiviert für Die Berggötter der Anden – ein Naturschauspiel

Lange bevor Religionen dem Menschen durch spirituelle Befreiung Erlösung bringen wollten und die modernen Menschen die Welt mit ihrem Verstand zu ergründen begannen, gab es eine Welt, die von Magie und mystischen Vorstellungen durchströmt war. Die Seele...

Fleischexport aus Argentinien – eine Lebensmittelindustrie im Aufschwung?

28. November 2011 • KulturKommentare deaktiviert für Fleischexport aus Argentinien – eine Lebensmittelindustrie im Aufschwung?

Argentinien ist weltweit als Fleischimporteur bekannt, vor allem Rindfleisch aus dem südamerikanischen Land landet auch in Deutschland häufig in der Pfanne. Doch die Argentinier exportieren das Fleisch nicht nur, sie sind weltweit auf dem zweiten Platz beim...

Ich und Ich: Trennung nach sieben Jahren

31. August 2010 • KulturKommentare deaktiviert für Ich und Ich: Trennung nach sieben Jahren

Eines der bekanntesten Pop-Duos Deutschlands geht nach sieben Jahren getrennte Wege. Wie die Plattenfirma mitteilte, nimmt sich die das Erfolgs-Duo Ich + Ich „eine Auszeit von der Band“. Ihre noch laufende Tournee wird jedoch wie geplant bis zum...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.