MENU

Brandanschlag auf Berliner S-Bahn: Verspätungen auf vielen Linien

22. Mai 2012 • Stadtleben

Berliner S-BahnIn Berlin müssen die Pendler heute Morgen mal wieder geduldig sein, denn nach einem Brandanschlag auf die S-Bahn in der vergangenen Nacht, ist die Ringbahn im Osten der Stadt zwischen treptower Park und Neukölln komplett lahm gelegt.Inzwischen wurde zwischen Ostkreuz, Treptower Park, Sonnenallee und Neukölln einen Schienenersatzverkehr eingerichtet, der jedoch durch den Berufsverkehr am Morgen völlig überlastet ist.

Chaos nach Brandanschlag

Laut Durchsage in den S-Bahnwagen, ist ein Brandanschlag für das Chaos verantwortlich. Die Linien S41, S42, S45, S8 und S9 sind von den Störungen betroffen und noch kann nicht gesagt werden, wie lange das Chaos heute noch andauert.

Bereits vor knapp einem Jahr hatte ein Brandanschlag den S-Bahnverkehr nahezu lahm gelegt und auch am gestrigen  Montag sorgte eine Computerpanne bei der S-Bahn für Beeinträchtigungen.

Bild: Matthias Krttgen – Fotolia

Ähnliche Berichte:

 

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit * gekennzeichnet.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »