MENU

Berlinale 2014: Diese Filme laufen im Wettbewerb

10. Februar 2014 • Deutschland, Kultur, Kultur & Medienwelt, Leben

Auf der Berlinale 2014 werden über 400 Filme gezeigt. Chancen auf den Goldenen Bären haben aber nur die 20 Filme, die im Hauptwettbewerb laufen. Darunter ist auch der Eröffnungsfilm „The Grand Budapest Hotel“ von Regisseur Wes Anderson. Alle Teilnehmerbeiträge hier im Überblick.
Zum Eröffnungsfilm „The Grand Budapest Hotel“ schritten viele Stars über den roten Teppich der Berlinale, darunter die Hauptdarsteller Ralph Fiennes, Tilda Swinton, Bill Murray, William Dafoe, Saoirse Ronan und Jeff Goldblum sowie Wes Anderson. Ob der Film mit dem Star-Ensemble das Rennen macht oder einer der weniger prominent besetzten Filme aus Ländern wie Deutschland, China, Zypern und Norwegen, wird sich am Sonnabend bei der Vergabe des Goldenen Bären zeigen.

Diese Filme konkurrieren um den Goldenen Bären

1. „Die geliebten Schwestern“
Regie: Dominik Graf
Darsteller: Hannah Herzsprung, Florian Stetter, Henriette Confurius
Produktionsland: Deutschland
2. „Zwischen Welten“
Regie: Feo Aladag
Darsteller: Ronald Zehrfeld, Mohamad Mohsen, Burghart Klaußner
Produktionsland: Deutschland
3. „Jack“
Regie: Edward Berger
Darsteller: Nele Mueller-Stöfen, Jacob Matschenz
Produktionsland: Deutschland
4. „Kreuzweg“
Regie: Dietrich Brüggemann
Darsteller: Franziska Weisz, Florian Stetter
Produktionsland: Deutschland
5. „Macondo“
Regie: Sudabeh Mortezai
Produktionsland: Österreich
6. „Grand Budapest Hotel“
Regie: Wes Anderson
Darsteller: Ralph Fiennes, Mathieu Amalric, Adrien Brody
Produktionsland: USA
7. „Boyhood“
Regie: Richard Linklater
Darsteller: Patricia Arquette, Ethan Hawke
Produktionsland: USA
8. „Aimer, boire et chanter“ (Lieben, Trinken und Singen)
Regie: Alain Resnais
Darsteller: Sabine Azéma, Sandrine Kiberlain, André Dussollier
Produktionsland: Frankreich
9. „La voie de l’ennemi“ (Die Stimme des Feindes)
Regie: Rachid Bouchareb
Darsteller: Forest Whitaker, Harvey Keitel, Brenda Blethyn
Produktionsland: Frankreich
10. „Kraftidioten“
Regie: Hans Petter Moland
Darsteller: Bruno Ganz, Stellan Skarsgard, Birgitte Hjort Sørensen
Produktionsland: Norwegen
11. „’71“
Regie: Yann Demange
Produktionsland: Großbritannien
12. „La tercera orilla“ (Das dritte Ufer)
Regie: Celina Murga
Produktionsland: Argentinien
13. „Historia del miedo“ (Geschichte der Angst)
Regie: Benjamin Naishtat
Produktionsland: Argentinien
14. „Praia do Futuro“ (Strand der Zukunft)
Regie: Karim Ainouz
Produktionsland: Brasilien
15. „Stratos“
Regie: Yannis Economides
Produktionsland: Zypern
16. „Bai Ri Yan Huo“ (Black Coal, Thin Ice)
Regie: Yinan Diao
Produktionsland: China
17. „Tui Na“ (Blind Massage)
Regie: Ye Lou
Produktionsland: China
18. „Wu Ren Qu“ (No Man’s Land)
Regie: Hao Ning
Produktionsland: China
19. „Chiisai Ouchi“ (The Little House)
Regie: Yoji Yamada
Produktionsland: Japan
20. „Aloft“
Regie: Claudia Llosa
Darsteller: Jennifer Connelly, Cillian Murphy, Mélanie Laurent
Produktionsland: Peru

Außer Konkurrenz laufen:
„Monuments Men – Ungewöhnliche Helden“
Regie: George Clooney
Darsteller: Matt Damon, Bill Murray, Cate Blanchett
Produktionsland: USA
„La belle et la bête“ (Die Schöne und das Biest)
Regie: Christophe Gans
Darsteller: Vincent Cassel, Léa Seydoux, André Dussollier
Produktionsland: Frankreich
„Nymphomaniac Volume I“ (Langfassung)
Regie: Lars von Trier
Darsteller: Charlotte Gainsbourg, Stellan Skarsgard, Shia LaBeouf, Christian Slater
Produktionsland: Dänemark

Foto: Premiere von „The Grand Budapest Hotel“, Twentieth Century Fox

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.