MENU

No Angels Auftritte abgesagt: Wie schlimm steht es um Nadja Benaissa?

18. Mai 2010 • Lifestyle

Die „No Angels“ sind seit Montag mit ihrem neuen Programm „An Intimate Evening“ auf Deutschlandtour, aber ein Engel fehlt: Sängerin Nadja Benaissa (28). Aus Krankheitsgründen musste sie die Tournee kurzfristig absagen.

Am Sonntag mussten die Fans der Girl-Band „No Angels“ im ZDF-Fernsehgarten sehen, dass die Gruppe nur zu dritt auftrat und Nadja Benaissa auf der Bühne fehlte.
Wie Sängerin Lucy gegenüber der „Bild“-Zeitung erklärte, kam die Absage von Nadja auch für die anderen Bandmitglieder sehr überraschend: „Sie teilte uns per E-Mail mit, dass sie krank sei und auf Anraten der Ärzte im Bett bleiben müsse. Das war ein Schock für uns, weil es nur vier Tage vor Tourneestart waren. Wir konnten uns erst gar nicht vorstellen, ohne sie aufzutreten. Aber Nadja wollte, dass wir die Tournee auf keinen Fall absagen.“
Die Gesangseinlagen von Nadja mussten nun unter den verbleibenden drei Mädels aufgeteilt werden. Ausserdem hilft der Sänger Colin Rich von der US-Band „Kool And The Gang“ aus.
Lucy erklärte weiter: „Wir wissen nicht, wann Nadja wieder gesund wird. Natürlich sorgen wir uns um sie. Es steht ja auch demnächst ihr Prozess an, was uns alle ziemlich belastet.“
Nadja Benaissa muss sich ab August vor dem Jugendschöffengericht Darmstadt verantworten. Die Anklage wirft ihr vor, einen Mann wissentlich mit dem tödlichen AIDS-Virus angesteckt zu haben.
Im Moment ist unklar, wie es mit der hübschen Sängerin weitergeht und wie es um ihre Gesundheit steht. (NCA)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.