MENU

Abwehrspieler Kempf führt VfB Stuttgart als Kapitän an

27. Juli 2019 • Fussball

Stuttgart – Der VfB Stuttgart geht mit Marc Oliver Kempf als Kapitän in die Saison der 2. Fußball-Bundesliga. Das teilten die Schwaben vor dem Eröffnungsspiel gegen Hannover 96 mit.

Der 24 Jahre alte Verteidiger wird damit Nachfolger des abgewanderten Mittelfeldspielers Christian Gentner. Trainer Tim Walter vertraut für sein Pflichtspiel-Debüt mit dem VfB auf vier Neuzugänge sowie Rückkehr Marcin Kaminski, der in der vergangenen Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen war, in der Startelf. Torhüter Gregor Kobel, Pascal Stenzel, Atakan Karazor und Hamadi Al Ghaddioui bestreiten erstmals ein Pflichtspiel für die Stuttgarter.

Hannovers Coach Mirko Slomka entschied sich für drei neue Profis. Darunter ist erwartungsgemäß der frühere Nationaltorhüter Ron-Robert Zieler, der in diesem Sommer von Stuttgart zu Hannover 96 zurückgekehrt war. Zudem spielen die Neuzugänge Sebastian Jung und Marcel Franke.

Fotocredits: Fabian Sommer
(dpa)

(dpa)

Kommentare sind geschlossen-

« »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.